Tim Cook Apple CEO

Vor ein paar Minuten hat Apple die Pressekonferenz über die 100 Milliarden US-Dollar Barvermögen beendet. Nun wird deutlich was Apple mit dem Vermögen anstellen möchte. Apple gab bekannt, dass sie Aktienpakete im Umfang von 10 Million Stück zurückkaufen werden um das Unternehmen weiter zu sichern. Durch die Minimierung der Aktienpaket dürfte der Aktienpreis weiter steigen. Zusätzlich wurde bekannt gegeben, dass man endlich eine Dividende an die Aktionäre von 2,65 US-Dollar pro Quartal ausschütten wird. Das gesamte Paket dürfte Apple ungefähr 45 Milliarden US-Dollar kosten. Durch diese Aktionen wird die Aktie von Apple noch interessanter und man visiert das Ziel von 1000 US-Dollar pro Aktie sicherlich an – auch wenn es schwierig wird diese Ziel zu erreichen.

Details am Rande:
Apple plant im nächsten Jahr über 40 neue Stores zu eröffnen. Weiters wurde nun bekannt gegeben, dass iCloud über 100 Millionen Nutzer zählt und damit zu einem der erfolgreichsten Dienste zählt. Es wurden von Apple bis dato über 50 Millionen iPads verkauft – daher war der Start des neuen iPad 3 rein rechnerisch extremst gut.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel