iphone7_render_black_4

Ab morgen Abend wissen wir Bescheid, in welchen Farben das iPhone 7 und iPhone 7 Plus künftig erhältlich sein werden, doch wer nicht warten kann, kann sich die neuen Modelle jetzt schon in einem 3D-Rendering ansehen und selbst entscheiden, ob ein iPhone mit Klavierlack wirklich so gut aussieht, wie es sich anhört. In unseren Augen ist das matte Schwarz deutlich edler als die polierte Oberfläche des anderen Modells. Unklar ist, ob Apple wirklich solch ein Gerät präsentieren wird und ob man überhaupt die richtige Zielgruppe damit anspricht.

iphone7_render_black_1

Schwarz muss schwarz sein
Was wir und auch viele andere Experte befürworten ist die Vereinheitlichung des „Schwarz-Tones“, den Apple über die komplette Produktlinie verwendet. Die Apple Watch, das MacBook und das iPhone sollen bald einen gemeinsamen Nenner bekommen – nämlich die Farbe. Somit würde das komplette Sortiment wieder zusammenpassen und die Kritik der Kunden dürfte auch in diesem Bereich verstummen.

TEILEN

Ein Kommentar