iCar Apple News Österreich Mac deutschalnd schweiz

Wie es scheint, ist das Apple Car schon sehr weit fortgeschritten und Apple baut langsam aber sicher auch Teams in Europa auf, um die Fertigung der Fahrzeuge in die Wege zu leiten. Angeblich soll auch Österreich im Fokus von Apple stehen – genauer gesagt die Magna-Werke in Graz, die dafür bekannt sind, sehr gute Fahrzeuge zu bauen, die auch in kleineren Auflagen produziert werden können. Auch in Deutschland hat Apple sich ein Team von 15 bis 20 Experten gesichert, die von allen möglichen Autobauern aus Europa stammen und sich mit dem Thema Apple Car auseinandersetzen sollen.

Planung zwischen 2019 und 2020
Wie nun bekannt geworden ist, sind die Pläne von Apple sehr ambitioniert und man möchte das Fahrzeug bei Magna bereits 2019 vom Fließband rollen sehen. Damit nimmt der Konzern konkret den Termin von Tesla ins Visier, da man hier auch beim Autobauer aus Kalifornien neue Modelle erwartet. Hier könnte Apple auf den Hype aufspringen und erstmals ein Fahrzeug auf den Markt bringen.

QUELLEheute
TEILEN

Ein Kommentar