lordofthering_12-640x480

Bezüglich der neuen iPads erreichen uns via Digitimes neue Information direkt von einem Zulieferer aus Taiwan. Demnach soll, so wie beim iPhone 5S, auch Saphir-Glas beim Home-Button zum Einsatz kommen. In den letzten Tagen sind auch Gerüchte aufgetaucht, wonach Apple sowohl beim iPad 5 als auch iPad mini 2 einen Fingerabdruck-Scanner verbauen soll. Die Informationen des Zulieferers könnten somit diese Gerüchte indirekt bestätigen. Damit wäre es durchaus wahrscheinlich, dass wir bei der kommenden iPad-Keynote, welche für den 15. Oktober vorausgesagt ist, ein neues iPad und iPad mini mit Touch ID zu sehen bekommen.

Apple verfolgt aber anscheinend mit dem sehr harten Glas noch ganz andere Pläne. Der taiwanesische Zulieferer berichtet außerdem, dass Apple vor haben soll, ganze Display-Fronten aus Saphir-Glas zu fertigen, um Kratzer nach Möglichkeit zu vermeiden. Beim nächsten iPhone, das wahrscheinlich ziemlich genau in einem Jahr zum Verkauf angeboten werden wird, soll diese neue Oberfläche bereits zum Einsatz kommen.

TEILEN

Ein Kommentar