AppleCarFront34_v003-1-640x360

Nachdem gestern ein Interview mit dem CEO von Tesla aufgetaucht ist, wo er das Apple Car als offene Geheimnis bezeichnet hat, geht Apple noch einen Schritt weiter und registriert sich die Domain Apple.car, um die Gerüchte noch weiter zu schüren. Anscheinend soll Apple noch weitere Domains mit ähnlichen Endungen sich gesichert haben, um hier keinem Anderen den Vortritt zu lassen. Wie es scheint, ist das Thema bei Apple wirklich stark im Vordergrund, weshalb zu erwarten ist, dass die Gerüchteküche brodeln wird.

Was wird ein Apple Car können?
Genau diese Frage beschäftigt im Moment viele Analysten und natürlich auch Berater, die sehr gute Verbindungen zur Börse haben. Angeblich soll Apple nur an einem Fahrzeug-Modell arbeiten, welches irgendwann im Jahr 2020 auf den Markt kommen und rein elektrisch betrieben werden soll. Danach wird sich entscheiden, ob der Preis und auch das Design den Kunden anspricht. Dann wird Apple versuchen – ähnlich wie Tesla – verschiedene Modelle für unterschiedlich große Geldbeutel zu schaffen. Ein Apple Car für beispielsweise 100.000 US Dollar wird auf jeden Fall nicht gut bei vielen interessierten Kunden ankommen – so viel dürfte klar sein.

TEILEN

2 comments

  • Ich bin generell kein fan von elektroautos und hoffe, dass sie sich bis zu meinem ableben nicht durchsetzen. Die frage ist wo nutze ich das. Ein kabel vom vierten stock der wohnung runterlegen ist nicht wirklich praktikabel. Die gratistsnkstellen sind nicht schlecht. Bei mir in der umgebung hätte ich solche tankstellen auch. Aber was mache ich. Zwei bis drei stunden in der peripherie windowshopping Das ist auch nicht praktikabel. Die nächste frage. 30 poliger stecker am iphone, lightning anschluss, wo alle schon mit usb arbeiten. Wird so ein auto dann noch einen anderen stecker haben der nicht überall kompatibel ist
  • Mir gefällt nicht wo sich das hin entwickelt. Die Generelle Entwicklung in der Automobilindustrie. Begabten Hackern ist es jetzt schon möglich ein Auto fernzusteuern. Gerade in Zeiten wo ISIS verstärkt Attentate verübt. Da ist es ein leichtes ein Auto in eine Menschenmasse zu lenken. Ich hab ehrlich gesagt keine Lust im Auto zu sitzen und fremdgesteuert zu werden.