2013_mac_pro

In einer neuen Version von OS X El Capitan wurde nun eine sehr interessante Entdeckung gemacht, die vor allem die Pro-Nutzer unter euch freuen dürfte: Apple arbeitet anscheinend an einem neuen Mac Pro! Der neue interne Codename lautet AAPLJ951, welcher der aktuellen Bezeichnung des Mac Pro (AAPLJ90) ziemlich nahe kommt. Zudem kann ein anderer Mac auf Grund der Anzahl der USB-Ports ausgeschlossen werden, so der Entwickler, welcher auf den neuen Mac Pro gestoßen ist. Somit können wir davon ausgehen, dass wir bald mit einem kleinen Update rechnen können.

Er wird wahrscheinlich auch teurer
Wenn Apple der allgemeinen Entwicklung folgt, wird der neue Mac Pro wahrscheinlich auch teurer werden und man kann damit rechnen, dass dies anhand einer Hardwareveränderung vorgenommen wird. Apple rechtfertigt damit sicherlich wieder einen höheren Preis und Kaufwillige müssen wieder tiefer in die Tasche greifen. Wie „teuer“ der neue Mac Pro werden und wann das Update erscheinen wird, steht noch in den Sternen.

TEILEN

Ein Kommentar