healthpatch

Es wurde bereits viel über eine mögliche iWatch von Apple und die damit verbundene Integration von Fitnesssensoren berichtet. Vor allem das Auftauchen erster Screenshots der „Healthbook-App“ erlauben einen kleinen Einblick, was Apple mit iOS 8 alles vorhaben könnte. Es hat sich dabei aber immer wieder die Frage gestellt, ob die ganzen biometrischen Sensoren für die diversen Funktionen überhaupt in einem solchen Gerät Platz finden würden?
In dieser Hinsicht zeigt uns jetzt „Vital Connect“, was heutzutage schon alles möglich ist. Das auf biomedizinische Sensor-Technologie spezialisierte Unternehmen hat gestern einen kleinen Sensor namens „HealthPatch“ präsentiert. HealthPatch wird bereits von ausgewählten Partnern im medizinischen Sektor verwendet und hat sich dort offenbar bewährt, weshalb jetzt der offizielle Startschuss erfolgen konnte. HealthPatch ist dazu bestimmt, quasi unbemerkt unter der Kleidung getragen zu werden und dort medizinische und biometrische Daten zu sammeln. Kernfunktionen sind: Herzfrequenz, Herzfrequenzvariabilität, Atemfrequenz, Hauttemperatur, Körperhaltung, Schritte und Sturzerkennung sowie Stress- und Schlafüberwachung. Die Daten werden via Bluetooth 4.0 an ein mobiles Endgerät übertragen und können dort ausgewertet werden. Dadurch können Geräte wie Brustgurte, Armbänder, Clip-on-Schrittzähler und Sportuhren, die derzeit zum Einsatz kommen, ersetzt werden.

iWatch, iOS 8 und Healthbook?
Nachdem Apple in den letzten Monaten viele Fitness-, Gesundheits- und Sensorexperten eingestellt hat, könnte es durchaus sein, dass das Unternehmen einen derartigen Sensor in seine iWatch verbaut, um dort alle jetzt nötigen Fitness-Accessoires in einem Gerät zu vereinen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass Apple den Sensor getrennt anbietet, wodurch eine iWatch nicht mehr zwingend nötig wäre, sondern nur mehr ein iDevice und die Healthbook-App, die mit iOS 8 kommen soll. Die nächsten Monate werden sicherlich spannend! Damit ihr einen Eindruck davon bekommt, was HealthPatch kann, stell wir für euch noch das Video bereit:

(Direkt-Link)

 

QUELLE9to5mac
TEILEN

Ein Kommentar

  • Ist euch eigentlich auch schon mal in den Sinn gekommen das diese Sensoren die Vorstufen des Chip Implantates sind und dahinter "nur" finanzielle als auch Kontrolle Interessen stecken? Ihr kennt doch alle die Filme in denen ein Großkonzern die Menschen komplett ausbeutet und mit fadenscheinigen und verlogenen Werbespots versucht sein eigenes Treiben als die Revolution und "nur" im Sinne der Menschen versucht zu verkaufen. das alles spielt immer in der Zukunft und Ihr geht aus dem Kino und sagt euch ungeheuerlich sowas würde heutzutage nie funktionieren. Hallo Aufwachen: ES FUNKTIONIERT SCHON. Man verkauft Euch über Euren technischen Spieltrieb die TOTALE KONTROLLE. Oder glaubt Ihr allen ernstes das diese Firma Millionen investiert nur das Ihr schön am Smartphone Eurer Biodaten sehen könnt? Diese Apps gibt es schon zuhauf. Beispiele gefällig: E-Mail vs. Facebook. E-mail ist und war cool da es eine rasche Kommunikation ermöglicht dann kam Facebook mit all seinen features. Fazit die Behörden wissen nun alles über uns ohne einen Finger zu rühren. Was glaubt Ihr allen ernstes will die Pharmaindustrie ? Alle Infos über uns über unseren Gesundheit oder noch besser Krankheitszustand damit ist das Schicksal von uns allen besiegelt, denn wenn wir diesen Sensor anfangen zu benutzen dann wird eine gewisse Akzeptanz erlernt die es dann den Behörden leicht macht Stufe 2 zu zünden: Das Chip Implantat !!! Es wird uns dann als die nächste noch effizientere Version des Sensors verkauft und ist natürlich nur dazu da uns vor Herzinfarkt und Co zu schützen. Versteht Ihr das hinterlistige daran? Schaltet Eurer noch intakten Gehirne ein und seht den schleichend Plan der uns als so toll verkauft wird. geht einfach 15 Jahre zurück nehmt alle ach so tollen Errungenschaften der Industrie her die uns genauso verkauft wurde und entscheidet selbst wie weit es die Menschen weitergebracht hat oder wie es nur Großkonzernen zur Kontrolle der Menschen genutzt hat. Think different heist das Credo der zeit !!!!!