Wenn es Apple wirklich darum gehen würde, dass man Marktanteile in jedem Segment gewinnt und sich in der Welt der Smartphones durchsetzt, ist ein Schritt laut Analysten unumgänglich! Konkret dreht es sich um das günstigere iPhone von Apple, welches Ende des Jahres erscheinen soll. Würde das Gerät bei ca. 300 US-Dollar (vertragsfrei) liegen, sehen die Analysten für Apple eine große Chance, in manchen Gebieten wieder der größte Smartphonehersteller zu werden.

Weltweit 11 Prozent!
Auf den Weltmarkt gesehen, würde Apple rund 11 Prozent des Low-Budget-Marktes in einem Jahr einnehmen können. Eine Steigerung bis auf 40 Prozent bis 2014 wäre dann auch denkbar. Damit hätte Apple sowohl den High-End- als auch den Low-Budget-Bereich im Griff und könnte seine „Userbase“ noch weiter ausbauen. Sollte dies passieren, dürfte der App Store und auch iTunes immer mehr Marge abwerfen und zu einem lukrativen Nebenverdienst werden.

Wer von euch spielt mit dem Gedanken ein günstiges iPhone zu kaufen, sollte eines auf den Markt kommen?

TEILEN

15 comments

  • Ist mein iPad nichts mehr Wert, weil das iPad Mini ein bisschen günstiger ist ? Ist das iPhone 5S/6 nicht mehr Wert, weil ein günstigeres iPhone raus kommt ? Und wenn sie 100-500 Millionen von dem günstigen iPhone verkaufen, ist das ein kundenverlust ? o_O
  • Es ist schade das Apple sich zu einem wirklichen Qualitätsverlust drängen lässt. Dadurch geht die Qualität und die Exklusivität verloren was auch einen Kundenverlust bedeutet und das ist ziemlich schade
    • @Sascha Genau so sehe ich es auch, das iphone 3G/3GS hatte auch so ein Gehäuse und da hat es jeder gekauft und es gibt ja noch das "normale" iphone Die Qualität wird genau so top sein, die Ausstattung nur minimal hinter dem teureren iphone Apple wird es mit einer geringeren Marge verkaufen und auf größere Stückzahlen setzen, genau so wie beim ipad Mini, das große Geschäft machen Sie mit itunes und co Und so lassen sich noch ganz andere Stückzahlen realisieren. Klar gibt es ein iphone 4/4S auch günstiger, aber da wird Apple die immer noch sehr aufwendige Produktion stören auch wenn die verbauten Teile immer günstiger werden. Außerdem ist es ein Telefon mit "altem" Design und "älterer" Hardware und das "günstige iphone" wird durch ein tolles Design viele ansprechen, ein jeder muss nicht die neueste und beste Technik haben, sondern ein solides Telefon und das bietet Apple eben!!!
  • @flyer du wirst dich umschauen wie das "billige" iphone einschlagen wird!!!! es wird mit sicherheit auch im weiteren verlauf die stückzahlen das "normalen" iphone rückläufig werden lassen. wir sprechen uns wieder!
  • ...damit haben sie doch schon das beste Geschäft. Auch ein "billig" Iphone wird sich nicht wie gewünscht verkaufen, wenn keine wesentlichen innovationen von apple kommen wie siri, eigene maps... Ich denke es wird kein billig iphone kommen, da es das schon gibt: die letzten 2 generationen wie iphone 4 und das 4s. Wieso sollten sie ein neues produkt entwickeln( welches gegen das "hochwertig" image spricht), das es doch schon gibt??
  • Je nachdem wie apple dieses iphone vorstellt. Da ich glaube, ja fast weis, das apple das billig iphone sicher nicht als solches vorstellt sondern wohl eher als eigenständiges device, wie beim ipad mini, könnt es schon sein das ich es mir kaufe. Ich denke auch, dass mein nächstes ipad, das ipad mini (2) sein wird da ich momentan viele vorteile gegenüber dem großen ipad seh: schickes design, noch portabler, man kanns wirklich in einer hand halten, trotzdem relativ großer bildschirm jnd natürlich auch um einiges billiger. Ich denk das bei dem low cost iphone sowie es beim ipad mini war, keiner richtig das gefühl bekommt das es ein billig abklatsch vom iphone/ipad ist. Also bin ich schon gespannt wie es und ob es wirklich kommen wird bei der nächsten keynote.
    • Nichts für ungut, aber irgendwie ist das schon sehr ironisch: du sagst, du möchtest ein iPhone, kannst dir aber keines leisten. Gleichzeitig wäre ein günstigeres iPhone ein Grund für dich kein iPhone mehr zu wollen? ;)
  • Ganz ehrlich, ich will überhaupt nicht das ein low-budget iPhone auf den Markt kommt. Apple steht doch für Exlusivität und Qualität, da würde das doch gar nicht rein passen. Apple ist einzigartig und sollte es auch bleiben. ;)