224-200-788

Das neue Google Smartphone ist nun präsentiert worden und der Konzern hat sich auch beim Preis des neuen Google Pixel nicht gerade zurückgehalten, um in der richtigen Liga mitzuspielen. Experten sehen hier aber ein kleines Problem, welches wahrscheinlich auf Google zukommen wird und das könnte der Faktor „Lifestyle“ sein. Google kann bis jetzt diesen Faktor nur begrenzt vermitteln und verlangt trotzdem sehr viel Geld für seine Smartphones und rudert eigentlich genau in die andere Richtung als mit den eigenen Nexus-Modellen.

Bislang steht das „G“ von Google in der Smartphone-Branche für relativ wenig, aber man möchte sofort mit den großen Anbietern wie Apple und Samsung mitspielen. Zusätzlich zu diesem Fakt fehlt dem Google Pixel auch das „Killerfeature“, welches das Smartphone von der Konkurrenz abhebt. Fakt ist, dass Google sicherlich ein sehr gutes Smartphone auf den Markt gebracht hat, welches mit dem iPhone und auch dem Samsung Galaxy S7 konkurrieren kann. Der Aufbau der Marke befindet sich allerdings noch in den Kinderschuhen, was dazu führen kann, dass die Kunden davor zurückschrecken mindestens 759 (Pixel) oder 899 Euro (Pixel XL) für ein neues Google-Smarpthone auszugeben.

TEILEN

Ein Kommentar