Mittlerweile kann man die Versuche schon nicht mehr zählen, wie oft es Google schon probiert hat, in das heimische Wohnzimmer vorzudringen. Set-Top-Boxen wurden entwickelt und auf den Markt geworfen und haben keine große Masse erreichen können. Produkte wurden entwickelt und noch vor dem Verkauf eingestampft. Nun will es Google erneut probieren und ein eigenes TV-Programm auf die Beine stellen, um den Markt zu erobern. Im Moment ist Google dabei, die gesamten Rechteinhaber davon zu überzeugen, ihre Inhalte zur Verfügung zu stellen.

Google will Kabel und Satelliten-TV haben!
Im Gegensatz zu anderen Anbietern wie Apple, will Google nicht nur auf Streaming-Angebote setzen, sondern auch auf normale TV-Kanäle, die bereits über Kabel oder Satellit verfügbar sind. So will man bereits bestehendes Programm zum Streaming-Angebot hinzufügen und eine Set-Top-Box für alles zu schaffen. Ob die Anbieter auf diesen Angebot eingehen werden, ist natürlich noch nicht klar. Klar dürfte sein, dass das Angebot nur für die USA gilt und der Rest der Welt noch sehr lange darauf warten müsste.

Hat Google hier eine Chance?

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel