Apple News, ÖSterreich Mac Google Google Österreich App iPhone

Und wieder verkleinert Google sein Angebot um einige Produkte. Diesmal muss die individuell gestaltbare Google Suche namens „iGoogle“ dran glauben. Auch der Service „Google Video“ wird in nächster Zeit komplett eingestellt. Somit versucht Google wieder etwas Licht in das Dunkel der Angebote zu bekommen. Wahrscheinlich werden noch andere Dienste im Laufe des Jahres folgen. Zusätzlich glaubt Google auch nicht mehr an den Erfolg von Nokia und stoppt die Entwicklung von Symbian Google.

Google Video wird Youtube!
Schon im Jahr 2009 hat Google damit begonnen, keine Videos mehr von Usern anzunehmen und hat den Upload kurzerhand geschlossen. Nun werden alle Videos zu Youtube transferiert (sofern das nicht jetzt schon geschehen ist) und der Dienst wird vollkommen geschlossen.

Larry Page räumt auf!
Die Aufräumaktionen bei Google haben erst begonnen als Larry Page den Posten des CEO übernommen hat. Er geht nun das gesamte Sortiment von Google durch und versucht die besten Dienste zu fördern und die schwächeren Dienste zu schließen. So soll sich Google wieder auf das „Kerngeschäft“ konzertieren.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel