1_google_logo

Nachdem Google Nest für über 3 Milliarden US-Dollar aufgekauft hat, kommt nun ein weiteres Unternehmen unter den Hammer und somit in die Fänge von Google. Google hat sich schon sehr lange für das Unternehmen DeepMind interessiert und nun für ungefähr 500 Millionen US-Dollar zugeschlagen. Das Unternehmen beschäftigt sich hauptsächlich mit der Entwicklung von künstlicher Intelligenz und der Entwicklung von Geräten, die sich auch mit diesem Thema beschäftigen. Es kommt einem schon fast so vor, als würde Google an einem künstlichen Gehirn, oder wirklich an einer künstlichen Intelligenz arbeiten.

Google kauft „fast alles“!
Wenn es um neuartige Technologien geht, scheint es so, als versuche Google wirklich alles zu kaufen, was man nur unter die Finger bekommt. Vielleicht arbeitet Google in seinen Google X-Labs wirklich an etwas sehr Großem, was wir noch nicht ganz begreifen. Warum Google ausgerechnet diese Firma gekauft hat, ist uns noch nicht ganz klar. Es werden aber sicherlich einige Indizien in der nächsten Zeit auftauchen, die auf einen genaueren Zweck hindeuten.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel