Google will noch in diesem Jahr seine neue Google Brille auf den Markt bringen um damit die Technikwelt auf den Kopf zu stellen. Doch Google schläft nicht und hat jetzt schon die zweite Generation der Google Brille in Arbeit. Diese soll deutlich anders aufgebaut sein und wirklich einer Brille ähnlich sehen. Zudem sollen das Display nicht nur auf ein Auge beschränkt sein, sondern auf beide Augen aufgeteilt werden. Google wird sicherlich die Technologie der Transparenten Displays verwenden um das oben angeführte Patent zu realisieren.

Bauweise wesentlich leichter!
Auch die einseitige Bauweise soll laut Patent gelöst werden. Dadurch will Google die Komponenten in die beiden Bügel verteilen um eine deutlich schlankere Brille zu schaffen die nicht mehr einseitig ausgelegt ist. Im Patent selbst, geht uns die eingebaute Kamera sehr ab. Wahrscheinlich wir Google diese aber direkt in der Mitte der Brille verbauen, hier wäre sicherlich eine Ideale Position dafür. Wir sind gespannt wie sich dieses Thema weiterentwickeln wird und ob wir bald alle mit einer Google-Briller herumrennen werden.

TEILEN

3 comments