iphone6_pf_spgry_5-up_ios8-print

Die Analysten von KGI haben heute eine sehr interessante Theorie aufgestellt und vermuten, dass Apple aufgrund der großen Technologie-Änderungen (Force Touch) die S-Serie diesmal auslassen möchte, um gleich auf das neue iPhone 7 zu wechseln. Damit würde Apple das erste Mal die S-Serie überspringen. Die Marktforscher sind der Meinung, dass Apple dies wirklich machen könnte, um das Marketing hinter dem iPhone an die Spitze zu treiben.

Kein iPhone 7 mit 4-Zoll
Die Gerüchte, wonach Apple an einem iPhone 7 mit 4-Zoll arbeitet soll, sind laut neuesten Informationen wieder entkräftet worden sein. Vielmehr arbeitet Apple angeblich an einem verbesserten iPhone 6C, das in diesem Jahr auf den Markt kommen soll. Damit wird auch die Lücke zwischen iPhone 5S und iPhone 6 geschlossen und man hat ein halbwegs gutes 4-Zoll-Smartphoneim Sortiment.

QUELLE9to5mac
TEILEN

9 comments

  • Früher oder später wird Apple sowieso mal auf "The new iPhone" oder dgl. umsteigen müssen. iPhone 13 hört sich dann ja doch ein wenig dumm an... Außer sie steigen beim 10er auf iPhone X um. Das fände ich auch irgendwie stylisch! :D
  • Also wenn sollte man schon ein 4,7 Zoll Iphone 6c machen , dann würde ich es kaufen denn irgendwie ist das Iphone als kleines kein richtiges Iphone mehr . Und ich würde kein kleineres mehr kaufen - dass passt irgendwie nicht mehr im die Reihe :-)
  • Egal wie das neue iPhone dieses Jahr genannt wird, es wird wie das iPhone 6 (Plus) aussehen. Und das macht es zu einem 6S, selbst wenn es iPhone 7 heißen würde. PS. Das Samsung S6 Edge wurde einem Bendgatetest unterzogen. Es verbiegt sich mit dem gleichen Kraftaufwand (110 Pfund), wie das iPhone 6 Plus, und zersplittert.
  • Hm iphone 5 auf iphone 5s. Vom a6 auf den a7 chip. Vom homebutton auf den fingerprint homebutton. Warum sollte da forcetouch nur in einem iphone 7 vorkommen. Vom optischen her macht es keinen unterschied. Die macbook pro serie wurde auch mit mit neuen prozessoren ausgestattet oder aufgenöbelt. Und die haben auch alle forcetouch. Also ich lass mich überraschen. Wichtig wäre wenn das problem mit der verrutschenden frontkamera behoben wird. Bendgate zu 100% susgeräumt ist. Ein neuer chip. Kleinerer speicherblöcke mit mehr leistung. Ja wenns forcetouch hat ok. Aber wie bereichert es das iphone wenn ich doppelt so viele gesten und touches machen kann. Naja wenn das konzept dazu stimmt ja. Aber es soll trotzdem einfach zu bedienen sein, ohne großartig neue gesten zu lernen, sondern sie nach kurzer erklärung zu verstehen und anwenden zu können.