iphone6s_gehaeuse_video

Ja, das iPhone 6S ist noch nicht einmal von Apple vorgestellt worden, aber es beginnen jetzt schon die Gerüchte rund um das kommende iPhone 7, welches wahrscheinlich mit einem komplett neuen Design ausgestattet werden wird. Doch viele Quellen berichten jetzt schon über ein Feature, welches sehr interessant für viele Apple-Fans sein könnte. Angeblich soll das kommende iPhone 7 so dünn sein wie der jetzige iPod touch und das wäre um fast einen Millimeter dünner als es jetzt der Fall ist. Angeblich soll das iPhone 7 nur 6 mm dünn sein und wieder eine hervorstehende Kamera besitzen.

Ansonsten gibt noch keine konkreten Erkenntnisse über das kommende iPhone 7, aber die Gerüchte die jetzt schon gestreut werden, kommen aus sehr verlässlichen Quellen, die sich in den letzten Jahren immer wieder als „korrekt“ erwiesen haben. Somit kann man davon ausgehen, dass zumindest ein Fünkchen Wahrheit in den Gerüchten rund um das kommende iPhone 7 steckt. Wir werden sehen, was die nächsten Monate dahingehend bringen werden.

TEILEN

6 comments

  • @Killi: Damn - da erwarte ich ja mit Freuden das 9er. Soll angeblich auch eine ON/OFF Taste für wildgewordene Hausfrauen haben :-) @Anroluni: Shit - das wusste ich noch nicht. Meine Quelle scheint doch nicht so seriös zu sein. Wenn das Ding aber am Markt ist werde ich mich mittels BmaST zu Dir Beamen auf ein Bier :-)
  • riddick: filterkaffee oder espresso mit selbst gemahlenen bohnen es ist erstaunlich wie die gerüchteküche so brodelt. Ich hätte auch noch einen. Das iphone 9, also iphone 9s soll selbständig in der lage sein internationalen terrorismus zu bekämpfen.
  • Laut Gerüchten (aus sehr zuverlässiger Quelle) soll das iPhone 12 einen Kaffee in sagenhaften 3 Sekunden kochen können. Zudem ist eine neue Funktion verbaut die es ermöglicht das dieses iPhone, welches nur mehr 2mm dick ist, selbsttätig dein Auto wäscht und zugleich poliert. Möglich wird dies durch den neuen Vibrationsmotor im neuen Gehäuse aus stabilen Eierschalen. Ebenfalls neu sein wird die Kamera, welche auch bei diesem Modell etwas heraus stehen wird. Apple verbaut bei dem neuen Gerät eine 48 Megapixel Spiegelreflexkamera mit einem sagenhaften 700er Teleobjektiv. Fotografen wird's freuen auch wenn die Kamera dadurch ein klein wenig heraus steht. Als besonderes Feature wird Apple dann das neue Apple Music präsentieren - auf Knopfdruck erscheint die jeweilige Band des gewählten Musikstückes Live im Wohnzimmer und gibt des auserwählten Song zum besten. Ebenfalls neu sind das kratzfeste und Kugelsichere Schimpansenglas sowie der 24.500 mAh Akku der eine Standby-Zeit von knapp 7 Monaten ermöglicht. Wir werden sehen was Apple davon tatsächlich bringen wird ;-)