Galaxy S5

Es gibt neue Gerüchte bezüglich des kommenden Flaggschiffs von Samsung – dem Galaxy S5 – und somit künftigen Hauptkonkurrenten von Apples iPhone 5S. Die Informationen kommen von der koreanischen Tech-Seite „etnews.com“, die sich dabei auf industrienahe Quellen beruft. Demnach soll die Produktion bereits im Jänner anlaufen, damit einer Vorstellung bzw. einem Verkaufsbeginn im Februar oder März nichts mehr im Wege steht.

Es gibt auch eine Details zu den verwendeten Materialien und dem Innenleben. Offenbar ist es das Ziel von Samsung, das S5 hochwertiger in Erscheinung treten zu lassen. Es soll nämlich, neben der bereits bekannten „Plastik-Optik“ auch eine Premium-Version aus Metall geben. Im Inneren soll ein 64-Bit-Prozessor werkeln, dem 3 GB RAM zur Verfügung stehen. Damit soll Android 4.4 KitKat flüssig laufen. Zudem könnte das neue Topmodell mit einer 16 Megapixel-Kamera ausgestattet werden und über einen starken 4,000 mAh-Akku verfügen. Auf welche Display-Größe Samsung setzen wird, konnte noch nicht in Erfahrung gebracht werden.

 

 

TEILEN

6 comments