Eigentlich sollte zuerst einmal das neue iPad Mini vorgestellt werden, bevor es schon Gerüchte über das neue iPad 4 gibt. Doch könnte es sein, dass Apple schon heute ein neues iPad auf den Markt bringt um sich für die Weihnachtssaison zu rüsten. Wie nun neue Bilder zeigen, soll die neue Version des iPads auch eine verbesserte Front-Kamera aufweisen. Viele Quellen vermuten sogar, dass die Front-Kamera diesmal schon HD-fähig ist und damit wirklich gute Bilder entstehen könnten. Zudem soll das neue iPad einen verbesserten LTE Standard und einen neuen Lightning-Connector aufweisen.

iPad 3 Besitzer könnten ziemlich sauer werden!
Sollte Apple tatsächlich heute schon die neue Generation des iPads vorstellen, könnte es zu einem großen „Debakel“ von Seiten Apple kommen. Die iPad 3 Besitzer die ihr iPad erst sein wenigen Monaten haben, dürfte es sicherlich sehr unangenehm sein, wenn Apple gut ein halbes Jahr nach dem Release ein neues Gerät auf den Markt bringt. Zudem wäre der Produktionszyklus des iPads gestört worden. wir glauben nach wie vor noch nicht an ein iPad 4 Release in den nächsten Stunden. Fazit ist, wissen kann es keiner!

TEILEN

5 comments

  • naja, es kommt auf die art des updates drauf an und darauf ob die produktzyklen nun immer so kurz sein sollen.. 1x im jahr find ich voll ok, aber alle 8 monate ein iPad mit GRAVIERENDEN (wissen wir noch nicht) änderungen würde mich schon stören.. wenns jetzt nur das eine mal der stecker und lte (welches in österreich eh erst in jahren nutzbar ist) ist, störts mich nicht.
  • lol was regt ihr euch den auf oO Wenn man heute Technik kauft, ist sie in einem Monat schon wieder alt... klar für Leute die den hals nicht voll bekommen und immer das neueste und beste brauchen... denen tut das in der Geldtasche weh ^^ Könnte mir durch aus vorstellen das sie demnächst so etwas wie ein iPad "4s" rausbringen, dh einfach eine neue version des iPad 3 mit Lightning Connector zb. Ich hab noch immer ein iPad 1 und ein iPhone 4 btw... man muss ja nicht bei jedem neuen Zeug sofort laufen und es kaufen^^ Ich komm damit auch noch immer sehr gut zurecht (außer das ich gern iOS6 am iPad oder Siri am iPhone hätte )
  • Ich glaube nicht, dass es jemanden vergraulen wird, da ipad Käufer zum damaligen Zeitpunkt sicherlich gewusst haben, dass es "irgendwann" ein neues Ipad geben wird. Die, die damals eines gekauft haben, haben dies aus der Überzeugung heraus getan, dass ihnen das gekaufte Gerät mit der Technik, dass es besitzt ausreichen wird. Daher bin ich der Meinung, dass das Gerede von "Vergraulen" übertrieben ist