Apple iTV , Apple TV Designstudie

Nachdem die Gerüchteküche rund um das iPad, iPad Mini und das iPhone 5 nun zum Stillstand gekommen sind, haben sich die verschiedenen Nachrichtendienste wieder auf ein neues Thema konzentriert. So hat Digitimes nun erneut in Erfahrungen bringen können (aus nicht genannten Quellen), dass das neue iTV nicht wie gewohnt in China oder Brasilien gefertigt werden soll, sondern direkt in den USA. Als mögliche Standorte für eine TV-Produktion sollen Detroit und Los Angeles sein. Welchen Grund diese Umstellung haben soll, ist leider noch nicht gänzlich geklärt.

iTV 2013 wird wieder unwahrscheinlich…
Nachdem die Produktionsstätten in den USA erst aufgebaut werden müssen, ist es jetzt sehr schwer zu sagen, ob man schon im Jahr 2013 fähig ist, eine laufende Produktion zu garantieren und die Fernseher für Apple in Masse zu fertigen. Wahrscheinlich wird das iTV aber erst im Jahr 2014 auf den Markt kommen und direkt in den USA produziert werden. Es könnte aber auch sein, dass die erste Charge noch aus China oder Brasilien stammt. Hier hat sich Digitimes nicht festgelegt.

 

TEILEN

2 comments

  • na ja, eigentlich ein ganz logischer schritt von apple (wenn die gerüchte stimmen). eine fertigung in einer heimischen/eigenen produktionsstätte gewährleistet eine geheimhaltung sondergleichen, somit wäre es absolut geil wenn es wieder heist "one more thing" mit einem iTV/AppleTV, überraschung puuuur!!!