Apple sollte sich dieses Video in unseren Augen genauer anschauen, da diese Idee des Designers Isaac Bertran einfach nur genial ist. Er hat die Thematik aufgegriffen, wie man drahtlos Daten zwischen dem iPhone/iPad und dem Mac „verschieben“ kann. Das Prinzip funktioniert eigentlich ganz einfach. Die beiden Device sind physikalisch mittels Berührung verbunden und man kann Dateien via „Drag&Drop“ vom Screen des MacBooks auf den Screen des iPhones schieben.

Die Geräte erkennen, wenn man sein iPhone an ein MacBook koppelt und die Dateien können problemlos übertragen werden. Solch eine Funktion bietet Apple bereits mit der App „AirDrop“, daher wäre die technische Umsetzung sicherlich nicht gerade schwer. Wir würden uns über solch ein Feature freuen. Toll wäre auch wenn sich diese Methode auch mit zwei iPhones realisieren lassen würde.

Was haltet ihr davon?

Hier das Konzeptvideo:

TEILEN

2 comments