Ein Leser von reddit.com ist im Google Play Store offensichtlich ziemlich erstaunt über dort angebotenen Apple-Apps gewesen und hat sich natürlich die Frage gestellt, ob diese echt oder ein Fake sind. Die Kollegen von 9to5mac sind der Meinung das Letzteres der Fall ist. Offenbar versucht ein Entwickler namens “Apple Inc” aus dem guten Namen von Apple und angeblich originalen Apple-Apps Kapital zu schlagen. Zudem scheinen die Apps schlecht gemacht zu sein, da die Bewertungen der User dementsprechend ausfallen.

Wir werden sehen, ob und wie Apple darauf reagieren wird. Eigentlich hat Google Anfang August neue Richtlinien festgelegt, um solche Vorfälle nach Möglichkeit zu verhindern. Denn alle Apps die Entwickler bei Google Play einreichen, werden seitdem einer Prüfung unterzogen. Es scheint aber so, als würden diese Prüfungen noch nicht optimal funktionieren. Wir beobachten die Situation auf jeden Fall weiter!

 

 

TEILEN

2 comments