Foxconn Arbeiter

100.000 neue Mitarbeiter sollen bei Foxconn dafür sorgen, dass das iPhone rechtzeitig an alle Benutzer und Apple-Fans geliefert werden kann. Laut neuesten Informationen soll Foxconn bereits mit der Massenproduktion des Gerätes begonnen haben und ist nun auf der Suche nach neuen Arbeitskräften, die den Konzern dabei unterstützen, Millionen Geräte zu fertigen und an Apple zu liefern. Doch nicht nur Foxconn, sondern auch Pegatron ist in die Produktion eingebunden und sucht weitere Arbeitskräfte für die Produktion.

Apple will keine Fehler machen
Sollte das iPhone jetzt wirklich schon in Massenproduktion gehen oder bereits gegangen sein, dürfte Apple zum Start des Produktes wirklich ausreichend Geräte vorrätig haben. Auch die iWatch dürfte in diese Produktion mit hineinfallen und es wird vermutet, dass dies auch ein Grund dafür ist, dass Foxconn weitere Mitarbeiter sucht.

QUELLEMacrumors
TEILEN

Ein Kommentar