11966-5441-force-touch-example-l

Wir haben gestern darüber berichtet, dass das iPhone 6S Plus wahrscheinlich mit Force Touch ausgestattet werden könnte und man damit eine neue Bedienmöglichkeit für das iPhone bekommt. Nun gehen die Wogen aber noch höher als gedacht, da nun die Informationen ans Tageslicht gekommen sind, dass sich auch große Veränderungen im Bereich der iOS-Bedienung anbahnen dürften. Zusammen mit der Force Touch-Technologie werden komplett neue Wege erschlossen, wie man iOS auf dem iPhone bedienen wird, so die Informanten.

Anscheinend soll die Technologie etwas an das User-Verhalten angepasst werden und man wird noch deutlich ausgereiftere Technologien verwenden als bei der Apple Watch oder auch bei den neuen MacBook-Modellen. Apple würde damit ein drucksensibles Display schaffen, welches erstmals in ein Smartphones eingebaut wird und damit auch andere Gesten außer „Wischen“ oder „Tippen“ abgreifen kann. Wir sind schon gespannt, ob Apple schon in diesem Jahr den Schritt aufs iPhone wagen wird oder doch erst mit dem iPhone der siebten Generation.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel