Wie aus einem Medienbericht der Korea Times nun hervorgegangen ist, geht es mit der Technologie der flexiblen Displays in eine finale Phase. LG hat nun bekannt gegeben, dass man schon früher als erwartet mit der Massenproduktion der besagten Displays beginnen kann. Man will schon Ende des Jahres mit der Produktion starten und im Jahr 2014 die ersten Bestellungen ausliefern. Wen LG genau mit diesem Displays beliefern wird, wurde noch nicht an die Öffentlichkeit getragen. Es dürfte aber klar sein, welche Unternehmen an dieser Technologie Interesse haben!

iPhone 6 bereits mit Flex-Display?
Natürlich ist es noch völlig unklar, ob Apple tatsächlich auf diese Technologie setzen wird. Es gibt aber bereits Patente, die genau auf solch einen Verwendungszweck hindeuten könnten (sieh Bild oben). Somit könnte es durchaus möglich sein, dass Apple bereits beim iPhone 6 solch eine Technologie verwendet, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Wir sind gespannt, was das Jahr 2014 noch alles für uns bereit halten wird. Laut Tim Cook werden wir hier die größten Neuerungen erfahren.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel