itunes-radio

Gestern gab es von Seiten Computerbild eine Nachricht, wonach iTunes Radio von Apple bereits gestartet ist und offenbar keiner von den Experten diesen Umstand mitbekommen hat. Wahrscheinlich sind die Redakteure einem kleinen „Phänomen“ zum Opfer gefallen, das auch schon einige andere Nutzer beobachtet haben. So ist zB bei einem neuen iPhone 5S oder einem neuen iPhone 5C der Homescreen der deutschen iTunes Radio-Seite zu sehen. Leider führt diese aber ins Nichts und der Dienst dahinter steht nicht zur Verfügung. Auch das neue Update von iOS 7.1 hat keine Neuerung in diesem Bereich gebracht und man kann davon ausgehen, dass es sich dabei um eine Falschmeldung handelt.

iTunes Radio wird kommen, aber nicht jetzt?
Wenn man sich die Verteilung von iTunes Radio ansieht, wird man feststellen, dass bis jetzt nur 3 Länder an das Netzwerk angebunden worden sind und wir hier noch etwas länger auf einen „Roll-Out“ in Europa warten dürften. Wir vermuten, dass Apple das nächste Roll-Out erst zur WWDC 2014 bekannt geben wird und hier vielleicht auch Teile Europas angehen wird. Zudem sind wir gespannt, wie sich die Situation in Österreich weiterentwickelt und wann wir endlich mit ein paar Zusatzdiensten rechnen können.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel