11615-4691-150120-Gaze-l

Man hat schon sehr lange damit gerechnet, dass Apple nicht nur unsere Fingerspitzen im Visier hat sondern auch unsere Augen. Nun wurde von Seiten Apple ein Patent veröffentlicht welches genau diesen Bereich abdecken soll. Angeblich will man bei Apple die Bewegung der Augen direkt vor dem Bildschirm der verschiedenen Geräte erfassen und dann direkt verwerten. Apple macht sich hier extrem viele Gedanken und gibt auch eine Lösung vor wie fokussierte Objekte nicht einfach verschwinden können. Beispielsweise verschwinden Objekte vor dem menschlichen Augen wenn diese Länger angesehen werden.

Speziell kleinere Objekte werden hier sehr schnell vom Gehirn ausgeblendet und man kann die Steuerung mittels Auge nicht mehr realisieren. Apple hat hierzu eine perfekte Lösung präsentiert die zumindest auf dem Papier sehr gut klingt. Ob wir irgendwann einen Mac auch mit unseren Augen bedienen können ist leider noch nicht klar, man wird dieses Patent aber sicherlich in einem anderen Zusammenhang sicherlich noch benötigen.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel