Apple Care News Österreich Mac Deutschland Schweiz

Wir haben gestern darüber berichtet, dass die Garantielaufzeit in Australien von Apple ohne Kommentar von einem Jahr auf zwei Jahre erhöht worden ist. Nun legt die EU nach und gibt bekannt, dass man Apple nochmals darauf hinweisen wird, dass in der gesamten Europäischen-Union ein Gewährleistungsrecht von 2 Jahren gilt und nicht wie von Apple angeben „ein Jahr“. Sollte sich Apple weigern mit der EU eine Einigung zu erzielen, würden wie in Italien weitere Sanktionen auf Apple zukommen.

Europa ein wichtiger Markt!
Ob es sich Apple mit der EU verscherzen will, kann mit einem Wort beschrieben werden: Nein! Schon die Causa Mac Pro zeigt, dass Apple sich sehr wohl an die Gesetze der EU hält und versucht diese auch einzuhalten. Daher wird nun erwartet, dass Apple die Garantielaufzeit in der EU auch anheben wird. Wahrscheinlich wird dies noch etwas dauern, dennoch kann man davon ausgehen. Apple wird es wahrscheinlich nicht riskieren eine Millionenstrafe der EU zu kassieren.

TEILEN

8 comments