Apple vs Samsung Gericht streitigkeiten

Am Sonntag war es wieder einmal soweit und der Super-Bowl ist über die Bühne gegangen. Wie sicherlich einige von euch wissen dürften, sind die Werbeeinschaltungen zu diesen Sendezeiten immer sehr begehrt und werden von vielen großen Unternehmen genutzt, um ihre Produkte zu vermarkten. Sogar Apple ist immer im Werbemix dabei und stellt hier seine neuesten Produkte vor. Diesmal hat es auch Samsung geschafft und einen Super-Bowl Werbespot ausgestrahlt. Leider können wir dem Spot sehr wenig abgewinnen, da er in unseren Augen nicht viel Aussagekraft hat und dazu nicht einmal lustig ist.

Seitenhieb gegen Apple!
Wieder einmal konnte sich die Marketing-Abteilung von Samsung einen Seitenhieb gegen Apple nicht verkneifen. Im Clip wird gezeigt, dass man immer verklagt werde, wenn man einen geschützen Begriff verwendet. Diese Thematik behandelt man gut eine Minute lang in dem Werbespot. Produkte werden nicht vorgestellt. Lediglich ein Samsung-Smartphone wird kurz im Bild gezeigt. Entweder verstehen wir den Sinn nicht dahinter, oder Samsung hat eindeutigen den falschen Spot ausgesucht.

Was meint ihr?

TEILEN

14 comments