102.864.331

Vor kurzem sind die ersten Zahlen von Hofer Telekom durchgesickert und es zeigt sich, dass der neue „Netzbetreiber“ in Österreich rund 2.500 SIM-Karten pro Tag verkauft und es scheint kein Ende des Erfolgs in Sicht zu sein. Wenn man diese Zahlen nun hochrechnet, hat man binnen 40 Tagen rund 100.000 Neukunden gewinnen können, was sicherlich kein schlechter Start in dieser Branche ist. Diese Informationen sind aber keine „offiziellen“ Zahlen, die direkt von Hofer bestätigt worden sind.

Auch die Smartphones sind gefragt
Blickt man auf die Verfügbarkeit der neuen Smartphones die Hofer anbietet, wird klar, dass auch diese Smartphones einen wirklich guten Marktstart erfahren konnten. Es ist natürlich klar, dass nicht mit jeder SIM-Karte auch ein Smartphone verkauft worden ist, dennoch kann man von einem fünfstelligen Verkaufsvolumen ausgehen. Ob die Marke HoT in diesem Jahr zu den Konkurrenten bob und Yesss! aufschließen, bleibt abzuwarten.

Wer von euch hat HoT?

QUELLEFuterzone
TEILEN

4 comments

  • Ich werde bei A1 bleiben. Ich habe sowieso noch eine Bindungsfrist bis November, aber wenn ich mir die Probleme meiner Freundin mit 3 und T-Mobile so ansehe, bezahle ich lieber etwas mehr, aber habe meinen Seelenfrieden. Ich habe einfach keine Lust plötzlich kein FaceTime oder iMessage mehr nutzen zu können nur, weil sich niemand auskennt.
  • Ich habe es mir auch gleich zu Beginn besorgt, muss aber fairerweise sagen, dass es gleich schnell /gut /schlecht (wie auch immer) wie meine Drei Verbindung ist. Da ich bei Drei auch nur knapp 10€ zahle hab ich es mit dem totalen Umstieg nicht eilig......
  • Ich verwende es seit dem ersten Tag an dem es Verfügbar war. Aufgrund des verwendeten T-Mobile Netzes absolut Problemlos und auch schnell! Habe zusätzlich auch einen sündhaft teuren "echten" T-Mobile Tarif (Firmenhandy). Keinerlei Unterschied zwischen beiden, ausser das HOT um über 2 drittel weniger kostet :-) Noch dazu bin ich bei Hot nicht an einen Knebelvertrag gebunden, Guthaben laden - Ende und aus. Habe gleich mal Guthaben für die nächsten 6 Monate hochgeladen, Monat für Monat verringert es sich nun um 9,90 € und ich kann sorgenlos Telefonieren, SMSen und Surfen. Ohne Streß, ohne Zwang usw. Meiner Meinung nach eine echte Kampfansage an die unverschämte A1 Telekom, an die UNFÄHIGEN Clowns von 3 und auch an T-Mobile selbst. Respekt! Mein Fazit: Sehr Empfehlenswert!