Apple Vs. Google der Machtkampf an der Börse

Eigentlich hat man gedacht, dass die beiden Unternehmen (Google und Apple) nicht sehr stark miteinander verbunden sind und die Märkte die beiden Unternehmen sehr gut voneinander trennen können. Natürlich teilen sich Google und Apple verschiedene Kernmärkte, dennoch agieren die Unternehmen auch in unterschiedlichen Märkten. Nun haben findige Analysten aber einen sehr interessanten Fakt entdeckt, der sehr interessant sein könnte. Betrachtet man die Aktien von Google und Apple wird man ein erstaunliches Ergebnis zu Tage fördern.

Apple und Google spiegeln sich!
Im Jahr 2012 waren die Aktienwerte der beiden Unternehmen eigentlich fast gleich und man bewegte sich immer auf einem ähnlichen Niveau. Doch im späteren Verlauf bemerkt man, wenn die Aktie von Google steigt, fällt die Aktie von Apple und das natürlich auch umgekehrt. Da die Aktie von Google im Moment sehr stark ist, muss laut diesen Einschätzung die Aktie von Apple fallen (was sie auch macht). Grundlegend kann man festhalten, dass die Aktien sich gegenseitig sehr stark beeinflussen und die Unternehmen an der Börse immer deutlicher verglichen werden. In unseren Augen sehr unverständlich, warum dies so eintritt. Wir sind aber auch keine Finanzexperten!

TEILEN

Ein Kommentar