iPhone Teaser für NFC Mac News iPhone 4S

Das Interesse an einem Apple-Produkt ist meist zum Start des Produktes am größten und lässt nach ein paar Monaten deutlich nach. Dahingehend ist das neue iPhone 4S anscheinend eine Ausnahme. So lag das Interesse bei Beginn des Verkaufs bei ca. 63% der potentiellen Käufer. Im späteren Verlaufen wollten nur noch 53% der befragten ein iPhone in den nächsten Wochen oder Monaten kaufen. In der letzten Befragungsrunde ist der Wert aber wieder gestiegen (was sehr ungewöhnlich ist). So spielen rund 56% der Befragten mit dem Gedanken ein iPhone zu erwerben. Diese Situation führen die Analysten daraufhin zurück, dass die Verträge der älteren iPhone-Modelle schon im Sommer auslaufen und Apple wahrscheinlich erst im Herbst ein neues iPhone auf den Markt bringen wird. Daher denken viele Kunden über den Kauf eines iPhone 4S nach.

Wie sieht es mit der Konkurrenz aus?
Samsung kann mit einem stabilen Wert von gut 23% rechnen und hält sich damit im Vergleich zu den vorhergehenden Tests relativ stabil. Nokia kann leider auch in dieser Hinsicht nicht lachen und erreicht nur einen Wert von 3 Prozent. RIM muss seine Werte wieder nach unten korrigieren und liegt zwischen 6 und 7 Prozent.

Welches Smartphone plant ihr zu kaufen? Weg von Apple oder auf das iPhone 5 abwarten?

TEILEN

3 comments