Apple News Österreich Mac Deutschland Schweiz Inof

Nachdem sich nun sehr viele User mit dem neuen iPad 3 vertraut gemacht haben, können auch wir ein kleines Resümee ziehen, wie der iPad 3-Start in Österreich gelaufen ist. An allen Stellen konnte man mit langen Schlangen rechnen, wenn es um das iPad 3 gegangen ist. Die größte Schlange Österreichs war wahrscheinlich jene vor dem MegaStore in Wien! Diese hat teilweise über 300 Leute gezählt und reichte wirklich sehr weit zurück. An anderen Stellen war der Andrang auch groß, aber nicht zu vergleichen mit dem MegaStore in Wien.

Laut ersten Angaben konnte McShark ca. 1000 iPads bis zur Mittagszeit verkaufen – andere Shops wie MediaMarkt, DiTech oder Saturn haben ihre Zahlen leider nicht veröffentlicht. Man kann aber damit rechnen, dass in Österreich ca. 5.000-10.000 iPads am ersten Tag über den Ladentisch gewandert sind. Natürlich sind die Zahlen nicht vergleichbar mit den Zahlen aus den USA oder Deutschland, jedoch kann man sagen, dass der Start des neuen iPad 3 wesentlich erfolgreicher war, als der Start der Vorgängermodelle.

Wer von euch hat ein iPad? Seid ihr damit zufrieden?

TEILEN

8 comments