Leider reißt die Negativ-Serie rund um den gerade erschienen „jOBS-Film“ nicht ab. Eigentlich haben sich die Macher des Films einen großartigen Filmstart erwartet, der eine stattliche Summe in die Kassen spült. Dem war aber nicht so und man konnte am ersten Wochenende nur 6,7 Millionen US-Dollar einnehmen. Für die intensive Berichterstattung der verschiedenen Medien ist dies ein enttäuschendes Ergebnis. Die Macher des Films haben sich Einnahmen in Höhe von 8-9 Millionen US-Dollar für das Startwochenende erwartet. Offensichtlich konnte der Film keine Massen in die Kinos ziehen.

Weitere Entwicklung ungewiss!
Ob der Film nun auch in ausländische Kinos kommt, ist nach diesem mauen Start leider noch ungewiss. Vielleicht werden die Macher ihre Meinung nochmals ändern und nur einen DVD-Release oder einen kleineren Kinorelease in Deutsch anstreben. Im Moment wird darüber spekuliert, ob der Film nicht am 19. September in die Kinos kommt. Weitere Infos gibt es leider noch nicht – wir halten euch aber weiterhin auf dem Laufenden!

TEILEN

5 comments