14048-9245-CNbYnuqXAAAiV2Yjpg-large-l

Fakt ist, dass die iPhone 6S-Keynote in einer Woche beginnen wird und wieder die ganze Welt nach San Francisco blickt, um Tim Cook zuzusehen, welche Neuerungen es seitens Apple gibt. Ziemlich sicher ist, dass Apple ein neues iPhone mit Force Touch  und verbesserter Kamera vorstellen wird. Dies sind erstmal die Eckpunkte für das neue iPhone und man wird es zusätzlich noch in einer neuen Farbe auf den Markt bringen – nämlich „rose gold“.

Das iPhone interessierte viele deutlich weniger als das AppleTV der vierten Generation, welches wahrscheinlich auch auf diesem Event präsentiert werden wird. Hier können wir ein komplett neues Gerät inkl. App-Store, Siri und Gaming-Fokus erwarten. Was genau hinter dem neuen AppleTV steckt, ist aber noch nicht durchgesickert. Wir sind der Meinung, dass Apple hier das größte Potential hat, die Presse zu überraschen und die Konkurrenz zu überrollen.

Schlussendlich wird zusammen mit dem neuen iPhone auch das neue iOS 9 auf den Markt kommen und auch watchOS 2 wird es vermutlich aus der Beta-Version schaffen. Das Interesse für iOS 9 ist aber nicht mehr so groß wie noch vor wenigen Jahren, da Apple in diesem Jahr nur kleine Veränderungen am System vorgenommen hat und keine großen Features integrieren wird.

TEILEN

4 comments