Vor wenigen Tagen hat „Drei“ mit 3WebPocket einen neuen mobilen Router veröffentlicht. Der Router kommt von Huawei und bietet bis zu 10 Stunden aktive Akkulaufzeit. Vor allem das geringe Gewicht von 150 Gramm, macht es einfach, den Router immer mit sich zu führen. Für zu Hause wird eine Docking-Station mitgeliefert.
Drei verspricht eine einfache Bedienbarkeit des 3WebPocket: Nach dem Einschalten wird die Verbindung zum 3-Netz automatisch in wenigen Sekunden hergestellt. Mit dem 3WebPocket lassen sich bis zu zehn Geräte verbinden. So können Kunden gleichzeitig am Laptop surfen, ihr Smartphone verbinden oder auch per USB beispielsweise den PC anschließen. Weiters unterstützt das 3WebPocket SMS und bietet als USB-Massenspeicher Platz für bis zu 32 GB. Die Steuerung erfolgt via Web-Oberfläche oder Huawei Mobile Wifi App (Android, iOS) für Smartphone und Tablet. Der Router unterstützt DC-HSPA+ mit Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 42 Mbit pro Sekunde.

Was soll das Ganze kosten?
Kunden erhalten zum Tarif 3Data SuperFlat für 15 € im Monat mit unlimitierten Internet (bis zu 10 Mbit/s Download und bis zu 4 Mbit/s Upload) das neue 3WebPocket um 29 € dazu. Für noch mehr Speed bietet Drei den 3Data SuperSpeed Flat mit bis zu 30 Mbit/s Download und bis zu 5 Mbit/s Upload um nur 24 €. In Verbindung mit dem 3Data SuperSpeed Flat kostet das 3WebPocket nur 0 €.

 

 

TEILEN

4 comments