ditech_logo

Seit der Insolvenz von DiTech sind nun fast vier Monate vergangen, wodurch auch unter anderem wieder ein großer Apple Reseller in Österreich von der Bildfläche verschwunden ist. Der oberösterreichische Computerhändler E-Tec hat aber die Markenrechte des ehemaligen Konkurrenten gekauft und auch versprochen, einige Filialen wieder eröffnen zu wollen. Dieses versprechen wird eingehalten, denn ab dem Montag, den 1. September können Kunden in den „neuen“ DiTech-Filialen einkaufen gehen. Laut Homepage werden an folgenden Standorten Filialen wieder eröffnet: Wien 15 (Lugnercity), Innsbruck (EKZ CYTA) und Klagenfurt (Inglitschstraße 22). Wer schon früher im Angebot schnuppern will, hat dazu online schon ab dem morgigen Sonntag die Möglichkeit.
Sollten die neuen Geschäfte Anklang bei der Kundschaft finden, könnten drei weitere Filialen 2015 folgen. Wo sich diese befinden könnten, wurde noch nicht verraten. Ein zusätzlicher Standort in Wien ist auf jeden Fall bereits in Planung!

QUELLEDer Standard
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel