Die Gerüchte rund um ein iPad mini mit Retina-Display wollen einfach nicht abreißen. Nun will man in Erfahrung gebracht haben, wer mit der Fertigung des Displays beauftragt worden ist. Die Wahl von Apple soll auf LG gefallen sein, das bis jetzt schon sehr viele Displays für Apple herstellt. Nun soll auch das kleinere 7-Zoll-Display dazukommen. LG soll bereits im nächsten Monat mit der Fertigung der Displays beginnen, damit ausreichend Geräte produziert werden können. Wie viele Displays von Apple angefordert worden sind, konnte nicht beziffert werden.

Launch erst im Herbst!
Sieht man sich die Vorlaufzeit der andere Produkte von Apple an, wird man feststellen, dass das iPad mini 2 zur WWDC 2013 nicht mehr veröffentlicht werden kann. Die Zeitspanne zwischen Release und Produktion ist einfach zu gering und wird sich nicht mehr ausgehen. Vielmehr wird darüber spekuliert, dass Apple das iPad mini 2 zusammen mit dem billigeren iPhone auf den Markt bringen wird, um die Weihnachtssaison nochmals anzukurbeln. Somit hat Apple ausreichend Geräte und vermeidet Lieferengpässe.

TEILEN

Ein Kommentar