image-36

Wie immer präsentiert Tim Cook bei jeder Keynote die wichtigsten Zahlen des Unternehmens. Als Beispiel „beherbergt“ Apple mittlerweile ca. 13 Millionen Entwickler und versucht natürlich Weitere für die hauseigene Plattform zu gewinnen. 2 Millionen Apps sind nun im App Store vertreten, was für Apple natürlich einen Meilenstein bedeutet. 130 Milliarden dieser Apps wurden heruntergeladen und bescherten den Entwicklern Einnahmen von ca. 50 Milliarden US-Dollar.

Apple stellt Entwickler immer mehr in den Vordergrund und will auch zeigen, dass diese für die positive Entwicklung des App Stores und auch iOS verantwortlich sind. Schnell wurde gestern klar, dass sich die Keynote, so wie es auch sein soll, hauptsächlich um Software dreht. Die von vielen erwartete Hardware hat Apple nicht gezeigt. Ansonsten hat Apple keine Unternehmenszahlen veröffentlicht, die relevant sind. Über die Apple Watch gibt es weiterhin keine Infos.

TEILEN

Ein Kommentar

  • Apple mit CEO Tim Cook geht es vordergründig nur mehr um Profitmaximierung für die Aktionäre und die Eigentümer. Berechtigte innovative Wünsche vieler begeisterter Fans an die Hard- und Software werden großteils ignoriert .. so überlässt man dem Google-Lager leichtfertig immer mehr Marktanteile und Neuentwicklungen .. Hochmut, Ignoranz und Kundendesorientierung kommt vor dem Fall ...