iphone6-select-2014_GEO_EMEA_LANG_DE

Apple hat gestern das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus vorgestellt. Wir waren sehr überrascht, dass man keine 32 GB-Version mehr kaufen wird. Die Preise der iPhones sind gleich geblieben, dafür bekommt man nun aber 64 GB bzw. 128 GB für dasselbe Geld. So kostet das Einsteigermodell des iPhone 6 nun 699 Euro und das iPhone 6 Plus schlägt mit 799 Euro zu Buche. Somit kratzt Apple mit dem iPhone 6 Plus die 1000 Euro Marke nur knapp, da das größte 128 GB-Modell für 999 Euro im Laden erhältlich ist. Damit sprengt das Unternehmen sicherlich für viele den Geldbeutel.

Zu den Lieferzeiten in Österreich
In Österreich kann man das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus über den Apple-Store ab dem 26. September bestellen und man muss sicherlich sehr schnell sein, um an ein Gerät der ersten Generation heranzukommen. In Deutschland startet die Vorbestellungsphase schon am 12. September und man kann damit rechnen, dass alle Geräte pünktlich am 19. September verfügbar sein werden. Es wird interessant, wie viele Geräte Apple überhaupt lagernd hat und welche Modelle am beliebtesten sind.

TEILEN

26 comments