apple2014

Die Erwartungen an Apple sind in diesem Quartal wirklich hoch und es ist zu erwarten, dass Apple erneut seine alten Quartalszahlen in den Schatten stellen wird. In unseren Augen könnte Apple in diesem Quartal wirklich sehr gute Vorarbeit für das iPhone 6 leisten und auch für die kommenden Betriebssysteme dürfte dies eine gute Basis sein. Alleine bei den iPhones soll Apple 2 Millionen iPhones mehr verkauft haben als im letzten Jahr und bei den iPads gibt es zusätzlich eine kleine Steigerung.

Bildschirmfoto 2014-07-07 um 16.48.54

Sorgenkind in der gesamten Statistik ist und bleibt die iPod-Sparte, die mit einem Verlust von ca. 50 Prozent rechnen muss. Offenbar funktioniert dieses Geschäftsmodell einfach nicht mehr, da viele Besitzer eines iPods auf ein iPhone umgestiegen sind. Es ist fraglich, ob Apple hier noch einen Anlauf unternehmen wird. Wir gehen aber eher davon aus, dass Apple hier keine großen Neuerungen mehr vorstellen wird – am ehesten noch einen neuen iPod touch.

QUELLE9to5mac
TEILEN

2 comments