Nachdem noch vor dem Wochenende einige Details über iOS 7 bekannt geworden sind, haben wir uns auf die Suche nach weiteren Details gemacht und haben den Originalbericht nochmals etwas genauer unter die Lupe genommen und sind auf einige „Feinheiten“ gestoßen, die einen deutlich größeren Blick auf das kommende Design von iOS 7 zulassen als geglaubt. Wie wir berichtet haben, werden Systemnachrichten und auch Systemfunktionen in einem schwarz und weißen Design wiedergeben. Andere Programme wie Safari oder Mail verhalten sich hier etwas anders.

Highlightfarben!
Als Basis soll Apple einen komplett weißen Hintergrund verwenden, der pro App mit einer eigenen Highlight-Farbe kombiniert werden soll. Als Beispiel haben wir die Musik-App und auch die Kalender-App hervorgehoben. Die Kalender-App verwendet in diesem Entwurf die Farbe „rot“ als Highlight und wirkt dadurch sehr clean und wirklich „flach“. Auch bei der Musik-App wirkt die orange Farbe nicht schlecht. Verläufe, Schatten und andere Spielereien sollen der Vergangenheit angehören.

Auch App-Icons und sollen wesentlich schlichter gestaltet werden, um in das gesamte Look & Feel zu passen. In unseren Augen ist es wichtig, dass Apple nicht zu viel entfernt, da man sonst einen zu minimalistischen Eindruck erhält und die Liebe zum Detail nicht mehr erkannt werden kann. Wir sind nun gespannt, wie ihr euch mit den oben angeführten Screenshots (MockUps) anfreunden könnt und ob iOS 7 so aussehen soll.

TEILEN

12 comments

  • Ich denke, Jon Ive wird uns alle mehr als überraschen mit seinem neuen Design. Was bei der Hardware schon umwerfend ist, wird sich im Softwarebereich fortsetzen... Aber auch die Bedienung muss besser werden. Z.B. bei Mac und iPhone/iPad Kalender ist es ja im Moment zu unterschiedlich und ich hoffe, dass bei allen Produkten die gleiche Bedienung erfolgt. Momentan ist es mit den unterschiedlichsten Buttons, Elementen etc. sehr kompliziert...
  • bis auf die icons würde ich mir genau so iOS7 vorstellen. Design perfekt :) was die Funktionalität angeht, braucht man das Rad nicht neu erfinden, sondern iOS6 hernehmen und einige bestimmte Tweaks aus Cydia als Vorbild nehmen.
  • Gefällt mir wirklich sehr gut! Das ist meine persönliche Meinung, aber es ist auf jeden Fall so das diese MockUps sehr gut gemacht sind aus den Gerüchten die es bis jetzt gibt. Wenn Apple es auch noch schafft die Funktionalität zu steigern bin ich happy :) Speziell denke ich dabei an Verbesserunguen in Maps, Siri, Tastatur, Kamerafunktionen (da hat die Konkurrenz einiges vorgelegt), Widgets, Notification Center, neues Multitasking ..
  • Braucht es nicht um einiges mehr Strom, ein sehr helles Bild darzustellen? Dann frage ich mich doch, wie Apple das Strom-Defizit, aufgrund des vielen Weiß, wieder auszugleichen. Da muss schon ein besserer Akku her!
  • Irgendwie gefällt mir aus allen vorgeschlagenen Designs bis jetzt gar nichts, ich find iOS 6 immer noch am Besten. Ich meine, dass man nur an der funktionalität zulegen sollte um Android wieder zu überholen.
  • so jetzt bin ich gespannt!! das design find ich granatenscharf... nur die icons sind hässlich aber da in jede app so eine knallige Farbe reinzubringen und den rest schwarz oder weiss zu machen... das macht schon was her ... spannung steigt!!! noch 2 Wochen!