screen-shot-2015-06-17-at-9-03-56-pm

Es war nur eine Frage der Zeit, bis das neue Betriebssystem der Apple Watch den Hackern zum Opfer fällt. Nun hat man es erstmals geschafft, das Betriebssystem zu knacken und eine andere Software auf der Apple Watch zu installieren. Dies wird wahrscheinlich den Weg für einen erfolgreichen Jailbreak der Apple Watch ebnen, um andere Apps auf der Uhr zu installieren als es Apple gerne hätte. Es ist noch nicht bekannt, ob sich das DEV-Team bereits mit der Thematik beschäftigt, oder ob man sich hier lieber noch etwas mehr Zeit lässt.

Was wäre möglich?
Genau wie beim iPhone oder dem iPad könnte man einen eigene Store für die Apple Watch ins Leben rufen, um Apps anzubieten, die Apple nicht auf der Uhr sehen möchte. Weiters könnte man eigene Skins programmieren, oder die Uhr dazu bringen etwas anderes zu tun als sie eigentlich sollte. Die Grenzen sind hier wirklich nicht abzusehen und die Jailbreak-Entwickler werden sich sicher auf das Gerät stürzen – sollte es einen passenden Store dazu geben.

QUELLE9to5mac
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel