Apple hat sich gestern Abend erneut an die Entwickler-Gemeinde gewandt und ein kleines Status-Update veröffentlicht, wie weit man mit den Arbeiten an dem DEV-Center nun ist. Laut Apple arbeitet man rund um die Uhr an dem bestehenden Problem, werde aber noch einige Zeit für die Lösung benötigen. Deshalb hat Apple eine Statusseite ins Leben gerufen, wo alle Dienste aufgeschlüsselt sind, die bereits funktionieren sollten und welche leider noch nicht funktionieren. Im Moment scheint nur der Bug Reporter und iTunes Connect zu funktionieren.

iOS 7 Beta 4 wird sich verzögern!
Im Moment gehen alle Quellen sehr stark davon aus, dass Apple die neueste iOS 7 Beta 4 Version erst dann auf den Markt bringt, wenn auch das DEV-Center wieder ordentlich funktioniert. Es gäbe zwar die Möglichkeit die Beta-Version direkt über die Softwareaktualisierung bereitzustellen, jedoch ist man sich nicht sicher, ob Apple dies tun wird. Dafür sprechen würde aber der Fakt, dass Apple auch OS X Mavericks ohne Zugang zum DEV-Center aktualisiert hat. Wir können nun nur noch auf heute Abend oder Montag Abend warten.

TEILEN

Ein Kommentar