Wie wir schon vor gut eine paar Monaten berichtet haben, hat auch Sony einen Verfilmung von Steve Jobs Leben ankündigt. Eigentlich hat man vermutet, dass man das Leben des Steve Jobs in einem biografischen Film darstellt und sich hier sehr an die offizielle Biografie von Steve Jobs hält. Nun sind aber Details ans Tageslicht gekommen, die ein komplett anderes Bild zeigen. So soll der Film aus 3 Teilen bestehen, die jeweils 30 Minuten umfassen. Inhalt dieser drei Teile ist nicht das Leben von Steve Jobs, sondern jeweils die letzten 30 Minuten vor einer sehr wichtigen Keynote von Apple.

Welche Keynotes werden verwendet?
Genau diese Frage wollte und konnte Drehbuchautor Aaron nicht beantworten, um die Spannung nicht aus dem Film zu nehmen. Wir könnten uns sehr gut vorstellen, dass die iPhone-Keynote sicherlich als krönender Abschluss für den Film passend wäre. Heiße Kandidaten, wie die Vorstellung des ersten Apple-Computer oder die Vorstellung des ersten iMacs werden auch sehr hoch gehandelt. Wir finden das Thema insofern sehr interessant, da man von den Vorbereitungen einer Keynote nie etwas erfahren hat (zumindest nicht von Steve Jobs). Wir sind schon sehr gespannt, wann der Film in die Kinos kommen wird.

TEILEN

2 comments