pokemon-go-169

Wir haben uns bis jetzt beim Thema Pokemon Go etwas zurückgehalten, da man bislang noch keine offizielle Version in Deutschland oder Österreich spielen kann. Doch dies soll sich laut Nintendo in den nächsten Tagen und Wochen ändern. Es wird davon ausgegangen, dass das Spiel schon bald in Deutschland und dann auch bald in Österreich verfügbar sein wird und man mit seinem Smartphone auf die Suche nach Pokemons gehen kann.

Ein enormer Hype entsteht
Wie nun bekannt geworden ist, hat Nintendo mit seinem erster ersten großen Smartphone-App den richtigen Trend erwischt. In den USA ist die App schon auf Platz 1 und auch die Nutzerzahlen scheinen das Netzwerk rund um Pokemon Go zu sprengen. Viele Nutzer warten schon sehr lange auf das Spiel und sind jetzt natürlich umso eifriger am Suchen nach den neuesten Pokemons.

Pokemon Go ist jetzt schon so groß geworden, dass offizielle PokeStops schon verschiedene Hinweise anbringen müssen, um die ganzen Spieler zu informieren, wo es die Pokemon wirklich gibt. Im Video oben ist sehr gut zu erkennen, wie interaktiv die neue App von Nintendo ist und wie man gezwungen wird, die Außenwelt zu erkunden, um die passenden Pokemons zu erhalten.

Wir finden die App nicht schlecht und sind gespannt wie sie in Österreich ankommen wird.

 

TEILEN

6 comments