Apple Patentstreit teaser News Mac

Wieder gibt es Bemühungen auf internationaler Ebene, um Patentstreitigkeiten zwischen Unternehmen oder auch Privatpersonen zu verhindern. Nun hat sich die ITU, eine Abteilung der Vereinten Nationen, in diesem Bereich eingeschaltet. Man möchte bewirken, dass sich Unternehmen wie Google, Apple oder auch Microsoft an einen Tisch setzen, um die die Problematik der andauernden Patentstreitigkeiten zu lösen. Solch einen Ansatz hat es bereits zwischen Apple und Samsung gegeben, leider haben sich hier die Fronten auch deutlich verhärtet.

Ist wirklich ein Ende in Sicht?
Wir sehen die Bemühungen der Vereinten Nationen als sehr löblich an, jedoch bezweifeln wir sehr stark, dass sich die Unternehmen in den nächsten Wochen oder Monaten in einer gewissen Hinsicht annähern könnten. Dazu sind die momentanen Streitigkeiten zu komplex und schon zu weit vorgeschritten. Wir würden uns aber eine sinnvolle Lösung für die Zukunft wünschen, da die Streitigkeiten meist mit einem hohen finanziellen Aufwand verbunden sind. Dieses Geld könnte anders besser angelegt werden.

Was meint ihr?

TEILEN

2 comments

  • Solange so viele Unternehmen, auch sehr große, so unverschämt Sachen einfach kopieren, wird sich das nicht ändern und soll sich auch nicht!! Ich hab vor Kurzem in Australien eine Werbung von einem Ultrabook gesehen, denke es war HP, das war einfach das MacBook Air. Gleiche Form und gleiche Tastatur. Sowas geht einfach gar nicht. Ich möchte dabei aber auch ein anderes Beispiel nennen. Das Muster von Luis Vuitton fand man in ähnlicher Form auch immer wieder. Ein gutes Beispiel sind die Toiletten in der Plus City in der Nähe von Linz. Einfach eine Frechheit wie man Muster oder Designs etwas ändert um die Ähnlichkeit von anderen für eigene Zwecke zu missbrauchen. ich meine wieviel Zeit wird wird L V oder Apple für das verwendet haben?? Es kann mir niemand erzählen, dass ein Handy nicht auch andere Farben als Schwarz und Weiß haben kann. Warum müssen soviele Laptops aufs einmal in Aluminium daher kommen? Wenn ein Anwalt von Samsung von seinem Platz vor Gericht nicht das Samsung Galaxy Tag vom iPad unterscheiden kann, das ihm der Richter gezeigt hat, dann Bedarf das keiner anderen Worte. Das geht zu weit. Warum soll Apple sich das gefallen lassen, nur weil sie das Smartphone, den Tablett und das super leichte Notebook zu einem Kult gemacht hat? Ich weiß nicht ob das dem Ruf schadet, vielleicht ja, aber die treuen Apple Kunden wissen die Wahrheit. Ich will aber hier auch noch sagen, dass ich sowas auch von Apple nicht akzeptieren werde. Mir ist als interessierter Leser von diversen Apple Blogs kein solcher Fall bekannt, aber sollte das auch von Apple gemacht werden, wäre das für mich auch absolut nicht okay!
    • Ich habe die selbe Meinung! Wo wären wir heute, wenn jeder alles kopiert und nicht selbst erfindet? Wir würden mit Keulen herumlaufen, hart ausgedrückt. Was wäre z.B. Samsung ohne Apple? Ein guter Fernseher-, Gefrierschrank- und Tastenhandyhersteller. Keine Smartphones, Tablets,... Vielleicht denkt ihr mal darüber nach?