Bei vielen Herstellern gehört ein FullHD-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel schon zur Standardausstattung der unterschiedlichsten Modelle. Auch Apple setzt auf solch ein hochauflösendes Display, welches zwar noch nicht an die oben genannte Auflösung heranreicht, aber dennoch mit einer sehr guten Qualität aufwarten kann. Nun hat ein LG ein komplett neues Display für Smartphones vorgestellt, welches das FullHD-Display in den Schatten stellen soll. Das sogenannte QuadHD-Display verfügt über eine Auflösung von 2560 x 1440 Pixel und ist damit das hochauflösendste Display, das je produziert worden ist.

Es wird noch flacher!
Das Display soll ca. 1 Millimeter dünner sein als das dünnste HD-Display, das von LG gefertigt wird. Somit können Smartphones noch dünner gebaut werden. Unternehmen wie Samsung oder auch Lenevo haben bereits Interesse an der Technologie gezeigt. Wahrscheinlich wird Samsung selbst ein ähnliches Display vorstellen. Ob Apple diese Technologie aufgreifen wird, bleibt abzuwarten. Man kann aber davon ausgehen, dass bereits Tests mit dieser Art von Displays durchgeführt wurden.

TEILEN

3 comments