Nach langen Verhandlungen, vielen Meetings und neuen Plänen kann der Bau des Apple Campus 2 nun beginnen. Apple hat die ersten Schritte für das neue Hauptquartier eingeleitet und lässt alte Gebäude auf dem Gelände abreißen, um Platz für das neue „Ufo“ zu schaffen. Weiters werden auch viel mehr Grünflächen geschaffen, um das Stadtbild von Cupertino zu verbessern. Apple gibt an, dass die Abrissarbeiten noch den ganzen Sommer und Herbst andauern werden und man mit dem eigentlich Bau erst in Jahr 2014 beginnen könne.

Fertigstellung 2016!
Wenn alles seinen richtigen Weg geht, dürfte Apple im Jahr 2016 in das Gebäude einziehen und alle Arbeiten fertiggestellt haben. Momentan geht man aber davon aus, dass sich die Bauarbeiten noch länger ziehen werden, da die Planungsphase auch deutlich länger gedauert hat, als ursprünglich angenommen. Deshalb wird angenommen, dass Apple im Jahr 2017 ein neues Hauptquartier beziehen kann. Wir werden euch natürlich über die Baufortschritte informieren.

TEILEN

4 comments