Bildschirmfoto 2015-01-15 um 07.24.48

Viele von euch werden sich noch an den ersten „Ur-Mac“ erinnern, den Steve Jobs sehr stolz vorgestellt hat und auch zu einem großen Erfolg geworden ist. Nun haben sich findige 3D-Entwickler ein Konzept ausgedacht, um genau diesen Mac wieder zu beleben und haben daraus eine 3D-Studie gemacht. Man hat das komplette Gehäuse des Mac entfernt und einfach nur ein Metall-Gehäuse hinzugefügt, das ähnlich dem iMac aufgebaut ist.

(Video-Direktlink)

Weiters hat man die Optik des alten Mac übernommen und gleichzeitig neue Komponenten integriert, wie beispielsweise einen SD-Karten-Slot oder auch andere Features. Das Display des Mac ist etwas klein geraten, soll aber die genau gleiche Größe aufweisen, wie der alte Mac. Generell finden wir das Konzept sehr schön – vielleicht wäre es aber auch als Halterung für das iPad geeignet.

QUELLECurved
TEILEN

5 comments