iphone-5s-review-11-575x335

Die Verkaufszahlen des iPhones sind enorm. Apple kann immer mehr Ländern mit dem iPhone beglücken und grandiose Erfolge feiern. Aus diesem Grund haben sich Experten nun einhellig darauf verständigt, dass das iPhone den Smartphone-Markt dominiert. Apple kann fast den gesamten Gewinn der Smartphone-Branche einstreichen und hat auch noch zusätzlich immer bessere Verkaufszahlen parat, von denen die Konkurrenz nur träumen kann. Aus diesem Grund wird man nicht so schnell vom iPhone ablassen können und die Marktführung wird von Apple kontinuierlich ausgebaut.

Wer ein iPhone hat – bleibt dabei
Wir haben schon sehr viele Android-Anhänger gesehen, die sich nie mit einem iPhone sehen lassen wollten. Einige Jahre später sind genau diese Menschen zu iPhone-Fans geworden und verstehen bis heute nicht, wie man sich mit Android abgeben konnte, da iOS deutlich einfach und besser gestaltet ist. Viele finden keinen Weg mehr zurück zur Konkurrenz und genau auf diese Methode baut Apple auf. Einmal ein iPhone in der Hand, lässt es einen nicht mehr so schnell los und dies weiß Apple. Somit kann man immer mehr „Neukunden oder Umsteiger“ gewinnen und gräbt der Konkurrenz damit einen Teil der Kundschaft weg.

Wer von euch ist auch umgestiegen?

TEILEN

5 comments

  • Das ist ja lächerlichDas iPhone 4 war eines der langweiligsten iPhones trotzdem schöner als alle nicht Apple Handys. Und das mit der herausstehenden Kamera beim 6 ist noch lächerlicher, sich darüber so aufzuregen. Es ist nicht ideal aber so schlimm ist es auch wieder nicht.Das einzige was mich an den neueren stört ist das fehlende Quadrat im Homebutton, sonst ist kaum was an den iPhones auszusetzen
  • Mein erstes Handy war das iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 5s, und dann iPhone 6.Nur Kurz hatte ich ein HTC Austauschhandy mein iPhone 5s wurde repariert, ein Horror das Handy ich habe es gehasst. Meine ganze Familie haben iPhone's weil es einfach das beste ist. Man kann es als Business Handy und auch freizeithandy benutzen zB. Gute Kamera und viel Spiele Apps.
  • Damals 2007 das erste iphone aus den USA importiert und 1,5Jahre viel spass damit gehabt. Damals war es einfach das Nonplusultra und revolutionär... Leider ist es dann einen frühen Wasserschaden Tod gestorben. Danach kamen jahrelang nur schreckliche iphones und ich bin auf das Galaxy S1/2 umgestiegen mit viel "pragmatischer" Freude. Unterm Strich hat das iphone 5 endlich wieder an die Qualität des 1.iphones angeschlossen und seither bin ich wieder bei Apple (seit einem Jahr iphone 6 Besitzer). Grundsätzlich habe ich auch keinerlei Gedanken daran verschwendet auf Android zu setzen. Jedes mal wenn ich ein Android Smartphone bediene bin ich froh, dass es nicht meins ist. ^^
  • Ich habe seit ca 20 Jahren alle möglichen Hersteller und Softwares durch. Schon eine geraume Zeit mit Apple und iOS mehr oder weniger zufrieden. Habe zur Zeit auch ein Android Teil zusätzlich. Apple gefällt mir mit iOS einfach viel besser. Mal zur Zeit. Das kann sich in den Jahren ändern. Lege mich da nicht so fest.