iPhone 5C gelb

Wenn man den Statistiken rund um Android und dem iPhone 5C glaubt, wird man sehr überrascht von dem Fakt sein, dass viele Android-Besitzer auf das iPhone 5C umgestiegen sind. Damit hat Apple wohl ein Kriterium erfüllen können, nämlich das Abwerben von der verhassten Android-Plattform. Beim iPhone 5C sind gut 50 Prozent aller Neukäufer aus dem gegnerischen Lager gewechselt. Die meisten Kunden stammen von LG und Samsung und wollen wahrscheinlich auch nicht mehr zurück wechseln. Schaut man sich die Käuferschicht des iPhone 5S an, sieht die Welt wieder etwas anders aus.

Fast keine Neukunden beim iPhone 5S
Werden die Zahlen der Neukunden beim iPhone 5S verglichen, so wird man feststellen, dass nur rund 20 Prozent der Käufer vorher ein anderes Smartphone besessen haben. Die meisten kommen aus dem Lager von Samsung und besaßen vorher meist ein Galaxy S3 oder sogar schon ein Galaxy S4. Natürlich kann Apple auch Kunden von Google und LG abwerben, dennoch bleibt der Anteil im High-End-Segment doch geringer als erwartet.

Wann seid ihr von der Konkurrenz zu Apple gekommen?

 

TEILEN

19 comments